Gewerbeversicherung - Schützen Sie Ihr Unternehmen

Sie haben sehr viel Arbeit aufgebracht, um Ihr Unternehmen aufzubauen, erfolgreich zu machen und den Erfolg zu sichern.
Zusammen managen wir Risiken für Selbstständige und Kleinunternehmen.
Der Fokus bei Gewerbekunden: Risiken erkennen, vermeiden, reduzieren und versichern. Der Selbstständige bzw. Unternehmer soll sich ganz auf die Entwicklung des Unternehmens konzentrieren können.

Sie sind einzigartig
Gerade im gewerblichen Bereich ist es sehr wichtig, dass Sie optimal und ausreichend versichert sind. Dabei sollte der Versicherungsschutz passend auf Ihr Gewerbe zugeschnitten und abgestimmt sein und nicht andersrum.
Aus der Praxis weiß ich, dass Firmen und Gewerbetreibende immer individuell zu betrachten sind. Unterschiedliche Geschäftsmodelle, Besonderheiten und Risiken lassen nicht zu, dass Unternehmen (auch innerhalb der selben Branche) pauschal in eine Schublade passen.

Besonderheit: Zugriff auf eine Vielzahl von gewerblichen Spezialtarifen sowie besonderen Rahmenvereinbarungen.
Dadurch erhalten Sie einen maßgeschneiderten, leistungsstarken und günstigen Versicherungsschutz.

Zusammen finden wir die bisher vernachlässigten Risiken und optimieren bestehende Verträge in Preis/Leistung.
Außerdem passen wir bestehende Verträge an sich veränderte unternehmerische Gegebenheiten an.
Sie profitieren als versicherter Betrieb von Versicherungen, welche Sie auch tatsächlich benötigen und gleichzeitig von geringeren Prämien durch eine unabhängige Analyse.
 
 
 
 

Grundsätzlich gibt es folgende Arten für Gewerbeversicherungen:
1Gewerbehaftpflichtversicherungen
Sie sind dazu verpflichtet, für Schäden an Dritte einzustehen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden handelt. Deshalb sollte eine Haftpflichtversicherung für Sie ein Muss sein.
2Berufshaftpflichtversicherung
Fehler lassen sich nicht immer vermeiden, aber dafür die Folgen: Die im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit entstandenen Fehler und Versehen, schützen Sie mit einer Berufshaftpflichtversicherung. Hier kann im schlimmsten Fall Ihre berufliche Existenz auf dem Spiel stehen. Sie deckt berufliche Risiken für spezielle Berufe wie z.B. Ärzte, Rechtsanwälte oder Architekten ab. In vielen Berufen ist diese sogar Pflicht – aus gutem Grund.
3Vermögensschadenhaftpflichtversicherung
Beratende Berufsgruppen, welche die Vermögensinteressenten Ihrer Kunden wahrnehmen, können durch einen Fehler einen sogenannten Vermögensschaden verursachen (z.B. Steuerberater, Gutachter). Sie soll die berufliche Existenz des Dienstleisters nach einen Vermögenschaden absichern.
4Firmenrechtsschutz
Eine Firmenrechtsschutz bietet nicht nur Rechtsschutz für Unternehmen, sondern ist auch eine Rechtsschutzversicherung für Selbständige. Gerade für eine Firma können Rechtsstreitigkeiten zu einem unkalkulierbaren Risiko werden.
5Inhaltsversicherung
Die Inhaltsversicherung versichert Ihre Betriebseinrichtung, Waren, Vorräte, Maschinen und Werkzeuge. Analog der Hausratversicherung für Privatpersonen.
6Cyber-Versicherung
Ein Hacker-Angriff, ein Verlust von sensiblen Daten oder auch nur ein einziger Klick auf eine infizierte E-Mail – aus einem Cyber-Zwischenfall können Schadenersatzansprüche mit hohen Beträgen entstehen. Eine weitere Gefahr: Ist Ihr Computersystem lahmgelegt, können Sie nicht mehr arbeiten. Schützen Sie sich mit einer Cyber-Versicherung.
7Elektronikversicherung
Die Elektronikversicherung versichert sämtliche Risiken der elektronischen Anlagen eines Betriebes (z.B. Telefonanlagen, Computer, Drucker und Verarbeitungsmaschinen). Die Elektronikversicherung ist vor allem dann wichtig, wenn der Firmenbetrieb von Funktion und Verfügbarkeit der Elektronik abhängig ist.
8Maschinenbruchversicherung
Viele Unternehmen benötigen verschiedene Maschinen, um Waren fertigen und produzieren zu können. Die Kosten bei einem Defekt müssen die Firmen sowohl bei einer Reparatur sowie für den Ausfall selber tragen. Kaum kalkulierbar wird es vor allem dann, wenn das Problem nicht schnellstmöglich behoben werden kann, so dass der komplette Vorgang auf absehbare/unabsehbare Zeit auf Eis gelegt werden muss.
9Transportversicherung
Eine Transportversicherung benötigen Betriebe, die während der Transporte Ihrer Waren gut versichern wollen. Unabhängig davon, ob ein Unternehmen die Waren mit eigenem oder mit fremden Transportmitteln befördert.
10D&O Versicherung
Unternehmen nehmen häufig Führungskräfte in die Pflicht, den von Ihnen verursachten Schaden zu ersetzen. Die D&O schützt Sie als Geschäftsführer, Vorstand, leitender Angestellter oder Aufsichtsrat vor finanziellen Forderungen.
11Veranstalterhaftpflichtversicherung
Als Veranstalter haftet jeder für seine auf der Veranstaltung verursachten Schäden und Unfälle, welche im Rahmen der Veranstaltung entstehen.
 
NEU! Kundenportal